ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Stand 17.02.2003)

§1 Vertragsgegenstand

Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice führt die Bestellungen durch den Kunden auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.


§2 Auftragsabwicklung / Vertragsabschluss

Mit der Bestellung bzw. einem Auftrag werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden ausnahmslos anerkannt.


§3 Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Es gelten nur die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese können zu jeder Zeit bei uns angefordert oder auf unserer Webseite eingesehen werden.

Alle älteren Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren mit einer Neuerscheinung der AGB ihre Gültigkeit.


§4 Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen auf eigene Gefahr und Haftung des Bestellers. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Besteller eine andere Lieferadresse angegeben hat. Der Besteller muss auf dem Transport eingetretene Schäden oder Verluste bei dem zuständigen Transportunternehmen (i.d.R. die Deutsche Post AG oder andere Paketdienste) innerhalb der vom Transportunternehmen festgelegten Fristen (i.d.R. drei Tage nach Übernahme - Angabe ohne Gewähr) selbst anmelden.


§5 Lieferzeiten

Die Lieferzeiten können je nach Auftragslage und Verfügbarkeit der Ware variieren. Ein bestimmter Liefertermin kann in keinem Fall garantiert werden. Dies gilt auch für Dienstleistungen, die Aufgrund hoher Auftragslage nicht fristgerecht fertig gestellt werden können. I.d.R. wird der Kunde bei längeren Lieferzeiten benachrichtigt. Für durch Lieferverzug entstandene Schäden beim Kunden haftet Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice in keinem Fall.


§6 Nichtverfügbarkeit

Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice übernimmt keine Garantie über die Verfügbarkeit einzelner Artikel. Sind Artikel nicht vorrätig wird nach Absprache mit dem Kunden festgelegt, ob eine Wiederbeschaffung über unsere Lieferanten erfolgt. Die Wiederbeschaffung einzelner Artikel wird nicht garantiert. Für durch Nichtverfügbarkeit einzelner Artikel entstandene Schäden beim Kunden haftet Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice in keinem Fall.


§7 Versand-/Lieferkosten

Die Lieferung von Büchern ist im Inland ab einem Warenwert von 15 € versandkostenfrei. Zusätzlich geleistete Dienstleistungen (wie Bücherfoliierung, etc.) werden diesem Grenzbetrag nicht angerechnet. Bei Lieferung von Büchern unter einem Warenwert von 15 € werden die tatsächlich angefallenen Versand-/Lieferkosten bis zu maximal 3 € in Rechnung gestellt.

Die Lieferung von Non-Book-Medien (wie Videos, DVDs, CDs, Hörbücher, Software, Kalender, etc.) sowie unsere Produkte aus der Kategorie "Bibliotheksbedarf" ist ab einem Warenwert von 100 € versandkostenfrei. Zusätzlich geleistete Dienstleistungen werden diesem Grenzbetrag nicht angerechnet. Bei Lieferung dieser Produkte unter einem Warenwert von 100 € werden die tatsächlich anfallenden Versand-/Lieferkosten berechnet. Für regelmäßige Abnehmer (Stammkunden) können Sonderregelungen bezüglich der Versand-/Lieferkosten vereinbart werden.


§8 Widerrufsrecht

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.


§9 Rücksendung

Non-Book-Medien können nur in Originalverpackung zurückgenommen werden. Die Versiegelung darf vor der Rückgabe nicht geöffnet werden.

Artikel, die wir für Sie aus dem Ausland importiert haben, sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Waren, die auf Wunsch des Kunden angepasst wurden (z.B. Folienzuschnitte) sowie bearbeitete Bücher (z.B. foliiert oder mit Etiketten beklebt) und andere bearbeitete Medien, sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen ist auch die Rückgabe von Artikeln in gebrauchtem Zustand.


§10 Falsche oder fehlerhafte Lieferung, Rücksendung

Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Kunden unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers unverzüglich an uns zurück zu schicken. Die Rechnung muss beigelegt werden.

Bei begründeten Beanstandungen tauschen wir die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße aus, ohne dass dadurch dem Kunden Kosten entstehen. Die Portokosten werden nur dann erstattet, wenn die Rechung für das Porto beigelegt wird.


§11 Zahlung

Der Rechnungsbetrag ist sofort netto, ohne Abzug von Skonto, mit Erhalt der bestellten Ware bzw. mit Erhalt der Rechnung fällig. Der Kunde kann den Rechnungsbetrag mittels Barzahlung, Nachnahme, Überweisung (für private Kunden nur in Form von Vorkasse) oder im Lastschriftverfahren zahlen. Nachnahmegebühren werden dem Kunden in Rechnung gestellt.


§12 Zahlungsverzug, Fälligkeit, Nichteinlösen von Lastschriften

Der Schuldner einer Geldforderung gerät automatisch 30 Tage nach Zugang der Rechnung in Zahlungsverzug, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Mahnung ist nicht erforderlich. Laut Gesetz kann Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice Verzugszinsen in gesetzlich festgelegter Höhe beanspruchen.

Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde seine Bank hiermit unwiderruflich, Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen. Bankgebühren, die durch Rückgabe oder Nichteinlösen einer Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Kunden.


§13 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Lieferung unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB).


§14 Haftung

Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice haftet nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz unsererseits entstanden sind. Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice haftet nicht für fehlerhafte Dienstleistungen, die durch Dritte verursacht wurden.


§15 Datenschutz

Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice ist berechtigt, die Käufer- und Kundendaten, die sich aus dem Bestell- und Lieferverkehr ergeben, elektronisch zu speichern und im Rahmen dieser Geschäftsverbindung zu verarbeiten. Janoch - Versandbuchhandlung & Bibliotheksservice sichert seinen Kunden zu, dass eine Weitergabe an Dritte unterbleibt.


§16 Preise

Für Non-Book-Artikel gelten die Preise der jeweils aktuellen Preisliste. Preise für Dienstleitungen können sich wegen der großen Varietät unterscheiden. Für Dienstleitungen gelten die mit dem Kunden festgelegten Preise.

Für Bücher gelten die vom Verlag veröffentlichten Preise. Rabatte können nur mit Einverständnis des Verlages oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gewährt werden.